Aktuelle GBP-Befragung: Runde 1

Die Coronakrise stellt Unternehmen in Deutschland vor beispiellose Herausforderungen. In diesen herausfordernden Zeiten erhebt das German Business Panel (GBP) mit seiner Panelbefragung systematisch Erwartungen, Einschätzungen und Meinungen von Entscheidungsträgern in Deutschland tätigen Unternehmen. An den bisherigen Befragungsrunden nahmen 15.517 Unternehmen teil und leisteten mit ihrer Teilnahme einen wichtigen Beitrag zu einer verlässlichen Einschätzung der wirtschaftlichen Lage der Unternehmen in Deutschland.

Die Panelbefragung des GBPs adressiert unteranderem folgende Fragen: Wie wirken unterschiedliche Maßnahmen und wie helfen Unternehmen sich selbst? Mit welchen Erwartungen blicken Unternehmen in die Zukunft? Wie verändert die aus der aktuellen Situation resultierende Unsicherheit Pläne im Hinblick auf Investitionen und Beschäftigung?
Mittels dieser Studie schaffen teilnehmende Unternehmen gemeinsam mit dem German Business Panel ein besseres Verständnis für die Auswirkungen wirtschaftspolitischer Maßnahmen auf die Unternehmen. Das German Business Panel will dazu beitragen, die Regulierung und Wirtschaft zu verbessern.