Grundsteuerreform: Erst die Hälfte der Unternehmen hat geplante Digitalisierungsmaßnahmen bereits umgesetzt

November 2022 – Trotz Sorge um eine bevorstehende Rezession zeigen die aktuellen Daten des GBP eine vorläufige Stabilisierung der Wirtschaftslage. Zusätzlich stehen im aktuellen GBP-Monitor steuerliche Themen im Fokus: Im Rahmen der Grundsteuerreform sind derzeit Grundsteuererklärungen zu erstellen, für welche die Abgabefrist kurz vor Ablauf verlängert wurde. Diese Fristverlängerung war auch notwendig, da ein großer Teil der Unternehmen angibt, dass die durch die Grundsteuerreform angestoßenen Prozesse noch in vollem Gange sind.

Für Unternehmen

Sie oder Ihr Unternehmen möchten teilnehmen? Helfen Sie uns mit Ihren Expertenaussagen, fundierte Stellungnahmen zu Transparenz und Regulierungen in der Finanz- und Steuerberichterstattung vorzunehmen.

 

Panelteilnehmer werden

Für Forschende

Was möchten Sie noch über das Verhalten von Unternehmen wissen? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene, innovative Fragen für zukünftige Befragungen einzureichen, um so zur Weiterentwicklung der Forschung des German Business Panel beizutragen.

 

Frage einreichen

Das German Business Panel (GBP) ist ein langfristiges Befragungspanel des DFG-geförderten überregionalen Projektes „TRR 266 Accounting for Transparency“.